Schloss Vrchlabí
Karte
Teilen

Vrchlabí

„Stadt an der Elbe“ oder „Tor zum Riesengebirge“ – all dies sind Prädikate von Vrchlabí (Hohenelbe). Seine vorteilhafte Lage in der Mitte dieses Gebirges öffnet unzählige Möglichkeiten zu Wanderungen oder Radtouren in die nahe Umgebung, aber auch auf die Kämme und Gipfel. Denn bei uns Riesengebirge beginnt das Riesengebirge!

Die ohnehin gute Verkehrsanbindung bereichern noch die Riesengebirgs-Radbusse, deren Linien sich in Vrchlabí kreuzen, sodass man nahezu aus der ganzen Region bequem hier her gelangt. Auch winters bietet Vrchlabí hohes Erlebnispotenzial – Skigebiete für Familien mit Kindern und ambitionierte Skifahrer, gepflegten Loipen, ja sogar eine künstlich beleuchtete und beschneite Skilanglaufarena mit Rennloipen. Vom einzigartigen steinernen Aussichtsturm Žalý – Heidelbergturm, zu dem man per Seilbahn aus Herlíkovice fast bis zur ersten Stufe gelangt, bietet sich ein grandioser Blick bis zum Ještěd/Jeschken und weit ins Riesengebirgsvorland. 

Ausflüge und Unterhaltung für alle

Quizze und Quests 

Kinder lieben Bewegung, Spiele und Zerstreuung. Neugierigen Wichten bietet wir mehrere Quiz- und Suchspiele (Quests), immer mit einem Schatz oder einer Belohnung zum Schluss oder unterhaltsame Wege mit geheimnisvoller Geschichte. Schleckermäulern empfehlen wir im Café im gezimmerten Haus mit sieben Giebeln einzukehren, wo es die Legende aufzudecken gibt, was das bemalte Zimmer mit Schloss Hohenelbe zu tun hat.

Baudenkmale und Lehrpfade

Geschichtsfreunde laden wir gern zu einer Besichtigung unserer Baudenkmale ein, sommers auch mit Führer, in deutsche und tschechischer Sprache.

Lehrpfade und thematische Spazierrunden folgen beispielsweise den Spuren der Automobilherstellung oder berühmter Persönlichkeiten oder führen zu den schönsten Aussichtsstellen, vorbei an Kapellen, Bildstöcken und Kreuzen oder auch am Elbufer entlang. Einfach mal ausprobieren!

Im Fahrradsattel an der Elbe entlang

Begeisterte Radfahrer lassen sich sicher nicht die Gelegenheit entgehen, auf dem Elberadweg  zu radeln, der an der Elbquelle beginnt und durch Vrchlabí führt. Andere Radtouren kann man sich ein bisschen erleichtern – beispielsweise mit dem Sessellift zum Heidelberg/ Žalý, von dessen Gipfel entferntere Ziele leichter zu erreichen sind. Wer keine Angst vor Anstiegen hat, braucht nur ordentlich in die Pedale zu treten. Jüngere Radsportler probieren eventuell lieber die Routen in die Umgebung von Hostinné, Branná oder Jilemnice aus.

Nützliche Links

Information

Region
Střední Krkonoše
Adresse
Zámek 1
543 01 Vrchlabí
GPS
50.6270486N, 15.6090461E
Heute
12. 8. 2022
fair_day
21.8 °C
temperature
4.2 m/s
air