Riesengebirgs-Bierweg
Teilen

Riesengebirgs-Bierweg

Einzigartiges sportlich-gastronomische Erlebnis im Riesengebirge!

28. 5. - 2. 10. 2022

Wir laden Sie zu einem sportlich-gastronomischen Erlebnis ohnegleichen ein! Die schönsten Riesengebirgspartien und famose Biere auf dem vom Frühling bis Herbst zu begehenden Riesengebirgs-Bierweg – ein wahrhaft süffiges Argument für unser höchstes Gebirge. Und ein ideales Programm für ein lustiges Wochenende mit der Clique und Freunden. Alles ist vorbereitet und geplant – nur noch aufbrechen und genießen! 

Information

<>
Riesengebirgs-Bierweg

Wählen Sie eine der vorbereiteten Routen 

Wir empfehlen den Bierweg in zwei Etappen zu absolvieren. So hat man genügend Zeit, am jeweiligen Ort zu verweilen und das „goldene Gebräu“ in aller Ruhe zu genießen.

sWählen Sie eine der beiden vorbereiteten Routen aus, oder Sie denken sich Ihre Route selbst aus.

Stempel sammeln und Preise gewinnen

>Wir brauchen Sie wohl nicht lange zu überreden, alle Biere zu kosten, denn nur so können Sie herausfinden, welches Bier Ihnen am „besten bekommt“. Zudem bietet sich so die Gelegenheit, an einem Wettbewerb um tolle Preise mitmachen.
Wem es gelingt, überall ein Bier auszutrinken, bekommt einen Stempel – für alle fünf Stempel gibt es in der Zielbrauerei dann ein kleines Präsent.

Wer dies im Laufe des Sommers, eines Wochenendes oder an einem einzigen Tag schafft, wird zudem in die Verlosung wertvoller Preise eingereiht. Notieren Sie einfach im Flyer mit allen gesammelten Stempeln Ihre E-Mail-Adresse oder Postadresse. So können Sie die Verlosung nicht verpassen!

5 Kleinbrauereien und 2 Routen

Auf dem Bierweg gibt es einzigartige Biere aus lokalen Kleinbrauereien zu verkosten und dazu noch tolle Preise gewinnen. Jedes dieser Biere hat das Siegel der Originalität und seine eigene Geschichte. Diese können sie sich vom Braumeister höchstpersönlich erzählen lassen, denn die meisten der Brauereien bieten kommentierte Besichtigungen, bei denen man Einblick in die Geheimnisse der Braukunst erhält.

Pension Andula

Friesbauden

Das Bier Fries brauen wir aus böhmischem Malz und Hopfen, erstes Gebot ist die kompromisslose Qualität des Wasser, das unweit der Friesbauden quillt. Gerade dieses Wasser, aus dem unsere Hausbrauerei ihr Bier braut, verleiht ihm seinen unverwechselbaren Geschmack und seine Farbe.

Fries

 

Pivovar Trautenberk

Brauerei Trautenberk

Die Brauerei Trautenberk gehört zum jüngsten Zuwachs in der Familie der Riesengebirgs-Kleinbrauereien. Wir errichteten sie in der Gemeinde Malá Úpa, Nr. 87, im Bereich der ehemaligen Tippeltbaude, dem späteren Hotel Družba. Unser nicht pasteurisiertes und ungefiltertes Bier ist prickelnd frisch, schnittig und angenehm bitter. 

Trautenberk

 

Pecký pivovar

Brauerei „Pecký pivovar“

Freuen Sie sich auf Ihr „kühles Blondes“ inmitten schönster Riesengebirgsnatur. Wir bieten insgesamt vier Sorten Bier der Marke „Sněžka“ verschiedener Stammwürze und Geschmacksrichtungen. Unser Brauverfahren halten wir sehr präzise ein. Vor allem achten wir auf Braureinheit, die richtige Temperatur und Qualität aller Ingredienzen, die Braudauer, aber auch auf die Qualität des Bierzapfens. 

Sněžka

Pivovar Hendrych

Brauerei Hendrych

Die Geschichte dieser Brauerei begann ähnlich – mit dem Traum von einem Familienbetrieb, der erstklassige tschechische Produkte herstellt. Die Ideen und Pläne hierzu reiften allmählich. 2012 waren die erforderlichen Vorbereitungen fertig – im September führten wir unser Bier auf dem Markt ein. Seither steht die Qualität dieses vollen, bitteren und charakteristischen Bieres immer an erster Stelle. Dieses Bier bekommt man auch auf den Friesbauden.

Hendrych

Pivovarská bašta

Brauereigasthof Bašta

Kern der Produktion ist das Bier Medvěd, ein klassisches helles Lagerbier böhmischen Typs mit 12°P Stammwürze, das in klassischem Maischeverfahren in drei Raststufen gebraut wird, das dem tschechischen Bier Pilsner Brauart zum seinem Weltruhm und seiner Einzigartigkeit verhalf. Seine intensive und gleichzeitig milde Bittere verleiht ihm eine klassische Hopfensorte – der halbfrühe Saazer Rothopfen. 

Medvěd

Riesengebirgs-Bierweg