Spaziergang durch Rokytnice nad Jizerou
Karte
Teilen

Spaziergang durch Rokytnice nad Jizerou

Angenehmer und aussichtsreicher Spaziergang, der auch gut mit Buggy oder Kinderlaufrad zu bewältigen ist. Man lernt interessante Winkel in Rokytnice kennen und kann bei einer Kapelle verweilen, von der sich der höchste Berg der Region Liberec präsentiert – die Kesselkoppe/Kotel. Da der abschließende Teil auf der Straße entlang führt, kann man den Spazierbummel mit dem Besuch einer Konditorei oder eines Kinderspielplatzes krönen. Auch zwei weitere markierte Wege sorgen für lehrreiche Zerstreuung – „Rund um Rokytnice“ (schräg-grünes Symbol) und „Pfad der Rokytnicer Landsleute“ (schräg-rotes Symbol). 

Rathausgebäude – Rokytnice n. Jiz. - Marktplatz – nach links auf der Straße entlang – hinter der Post nach rechts, dem schräg-grünen Symbol folgend – Kirche St. Michael – nach rechts – an der Kreuzung links nach oben – nach 300 m nach rechts – Wegweiser auf der Anhöhe „Hadí vrch“ – Schutzkapelle auf dem Kirchberg/Kostelní vrch – Horní Rokytnice - Marktplatz – nach rechts auf der Straße – Kinderspielplatz bei der Sporthalle – Rathausgebäude

  • Länge: 5,2 km
  • Highlights: Rathaus und Rathausturm, Marktplatz – Kirche St. Michael – Kapelle auf dem Kirchberg/Kostelní vrch – Thematische Lehrpfade „Rund um Rokytnice“ und „Pfad der Rokytnicer Landsleute“ 
  • Imbiss: Restaurant ROKY – Gasthaus „Hospůdka U Vocta“ – Restaurant U Mojmíra – Konditorei U Pata a Mata
  • Anfahrt: Mit Linienbussen aus Vrchlabí, Jablonec nad Jizerou und Harrachov, sommers mit den Bussen der Riesengebirgs-Radbuslinie Nr. 1
  • Parken: Tesco-Parkplatz am Unteren Marktplatz/Dolní náměstí
  • TIPP: Beginnen Sie die Rundtour mit dem Aufstieg auf den 37 Meter hohen Rathausturm. Mit älteren, wanderfreudigen Kindern, die keine Angst vor einem weiteren Anstieg haben, kann man die Runde um den „Schmugglerpfad/Pašerácká stezka“ verlängern. 
     

Information

GPX soubor