Aussichtsturm Hnědý vrch
Karte
Teilen

Aussichtsturm Hnědý vrch

Pec pod Sněžkou

Der Aussichtsturm wurde im Jahre 2009 erbaut. Der Turm steht auf dem Hnědý vrch - Braunberg, nur ein paar Schritte vom Wanderweg entfernt, der von und zur Bergstation der Seilbahn zum Braunberg führt. Der Aussichtsturm steht in einer Höhe von 1207 m ü. d.M., sein Aussichtsplateau befindet sich 27 Meter über dem Erdboden.

Der Aussichtsturm ist das größte Bauwerk seiner Art auf dem Gebiet des Riesengebirges, seine Bauweise respektiert vor allem die Witterungsbedingungen in der III. Zone des Nationalparks. Die Gesamthöhe des Aussichtsturmes beträgt 30,85 m. Zu seinem Umgang führen 138 Stufen mit 5 Plattformen zum Verschnaufen. Er wurde 2009 erbaut und aus EU-Mitteln mitfinanziert.

Von diesem eröffnet sich ein herrlicher Blick auf den Hauptkamm des Riesengebirges, vor allem auf seine drei höchsten Gipfel - / Hochwiesenberg, Brunnberg und Schneekoppe (Luční hora, Studniční hora, Sněžka). Auch weitere Gipfel bieten sich dem Blick dar - Růžova hora/ Rosenberg, Pěnkavčí vrch/ Finkenkoppe über Velká Úpa, Javor und die wuchtigen Massive des Forst- und Schwarzen berges (Světlá u. Černá hora). Nicht minder attraktiv ist der Blick auf das Zentrum von Pec und das Tal des Riesengrundes mit seinem typischen U-Profil. Der Aussichtsturm ist das größte Bauwerk seiner Art auf dem Gebiet des Riesengebirges, seine Konstruktion respektiert vor allem die Witterungsbedingungen in der III. Zone des Nationalparks.

Den Aufstieg zum Turm kann man sich durch die Seilbahnfahrt Pec pod Sněžkou – Hnědý vrch ersparen. 

 

Information

Adresse
542 21 Pec pod Sněžkou
GPS
50.6883408N, 15.7071006E