Mummelfall
Karte
Teilen

Aus Harrachov zu Rübezahl’s Frühstückshall/Krakonošova snídaně

Pěšky v zimě

Die blau markierte Route beginnt am Zentralparkplatz von Harrachov, gleich neben dem Busbahnhof. Sie folgt dem Lauf der Mummel/Mumlava mit ihren sog. „Riesen- bzw. Strudeltöpfen“.

Diese entstanden durch Evorsion, d.h. wirbelnde Bewegung des Sand und Steinchen mitführenden Wassers am Boden und den Wänden. Der Weg führt auch zum 12 Meter hohen Mummelfall/Mumlavský vodopád – dem wasserreichsten Wasserfall des Riesengebirges. Weiter geht es auf dem blauen Wanderweg zur Wegkreuzung Rübezahl’s Frühstückshall/Krakonošovo snídani.

Hier können wir einen Moment verschnaufen, denn an dieser legendären Wanderwegkreuzung soll sogar der Herr der Berge gefrühstückt haben, bevor er zu Inspektionsgängen durch seine Herrschaft aufbrach.

Auf gleichem Wege kehren wir dann nach Harrachov (Harrachsdorf) zurück. Das Erlebnispotenzial lässt sich durch den Besuch der Forstausstellung Šindelka/Schindelei oder des SkiMuseum mit seiner umfangreichen Präsentation der Geschichte des Skisports im Allgemeinen und des Skisprungs im Besonderen noch steigern, beide befinden sich am Busbahnhof von Harrachov. 

Parkplatz Harrachov – Mummelfall – Rübezahl’s Frühstückshall/Krakonošovo snídani und wieder zurück

Streckenlänge: 11 km
 

Information

Lokalität