Štěpanice-Abfahrt
Karte
Teilen

Štěpanice-Abfahrt

Horní Mísečky - Jilemnice

Nach Horní Mísečky, wo unsere lange Abfahrt beginnt, gelangt man bequem mit dem Riesengebirgs-Radbus oder ggf. mit der Seilbahn aus Špindlerův Mlýn zum Schüsselberg/Medvědín und in kurzer Abfahrt nach Mísečky (Schüsselbauden).

Aus Horni Misečky fahren wir auf KRNAP-Radroute Nr. 12 nach ‚Třídomí‘ und weiter auf KRNAP-Radroute Nr. 11 nach ‚Rovinka‘. Hier fahren wir auf KRNAP-Radroute Nr. 10 weiter, bis wir in Benecko bei den Apartments Bellevue ankommen. Hier biegen wir rechts ab und fahren an der Hanč-Baude vorbei zum Restaurant U Skalky hinab. Beim Restaurant U Skalky biegen wir wieder rechts ab, um weiterhin auf der KRNAP-Radroute Nr. 10 zum Ort Horni Štěpanice hinunter zu fahren. Über Horni Štěpanice befindet sich die sog. Kesselkoppenaussicht/Kotelska vyhlidka, von der sich ein imposanter Blick auf den höchsten Gipfel des Westriesengebirges bietet. Nach der Durchfahrt durch Horni Štěpanice biegen wir nach rechts auf die aus Benecko kommende Hauptstrase ab, auf der wir nun nach Dolni Štěpanice hinunter fahren. Hier biegen wir links ab und fahren auf der Landstrase Nr. 286 bis nach Jilemnice.

  • Länge: 21 km
  • Oberfläche: befestigte Wege, teilweise Asphaltwege
  • Sehenswürdigkeiten:  Harrachova Felsen, Kapelle St. Hubert, Kotelská Aussicht, Ruinen der Burg Stepanice

Information

GPX soubor
Format gpx (152.67 KB)
Riesengebirge im Fahrradsattel entdecken
Riesengebirge im Fahrradsattel entdecken

Scheuen Sie sich nicht, auf die höchsten Berge zu radeln. Mehr als 900 Radwege führen durch eine Natur, die man anderswo nicht zu sehen bekommt.

Winter Ferien mit Kindern im Riesengebirge
Ein Familien Winterurlaub im Riesengebirge

Wenn das Riesengebirge in Schnee gehüllt ist und alles wie im Märchen funkelt, kann kein kleiner oder großer Abenteurer dem Winterspaß widerstehen. Kommen Sie und haben Sie Spaß auf und ohne Ski! Wo und wie?

Ausflugsziele und -routen in der Umgebung