SkiResort - Skilanglaufrouten
Teilen

Skilanglaufrouten unter dem Schwarzen Berg/Černá hora: Grüne Route

Grüne Route 1

Červená výšina - Rudník, Terezín - Čistá - Černý Důl - Hoffmanovy Boudy

Die Route beginnt auf der Anhöhe Červená výšina. Aus Richtung Hostinné wendet sie sich nach links. Nach ca. 800 m umkreist sie rechterhand die Schlucht „Rudnická rokle“ (ehemaliges Motocross-Gelände), und fällt recht steil zur Straße ab. Hier überquert sie die Straße und führt über die kleine Brücke nach rechts in Richtung der Grundschule von Rudník.

Nun setzt sie sich über ein Feld in Richtung des Mobilfunkturms „U křížku“ fort. Von hier bietet sich ein spektakulärer Blick auf die Berge Černá hora und Kotel. Vom Sendeturm geht es weiter in Richtung Čistá und Černý Důl (Schwarzenthal) – als Orientierungspunkt dient dabei ein weiterer Mobilfunkturm in Spálov. An der Wegkreuzung biegt die Route nach links in Richtung Fořt ab und führt geradeaus weiter. Nach Überqueren der Straße führt sie in gleicher Richtung über Weideflächen über dem Ort Čistá bis zum Waldrand. An einer weiteren Wegkreuzung biegt sie nach rechts in Richtung der Route 3 - Runde „Červená výšina“ ab. Dann setzt sie sich geradeaus bis zum Wald unter Smrčina fort. Smrčina wird links auf einem Waldweg umfahren.

Wegkreuzung, linke Abzweigung in Richtung Černý Důl (die Loipe wird vom Ort gespurt). Aus Černý Důl (Schwarzenthal) knüpft sie an die Loipen von den Töpferbauden/Hrnčířské boudy oder Auerwiesbauden/Tetřeví boudy und die permanent gespurten Loipen „Černá hora/Schwarzer Berg“ an. Sie führt geradeaus unter Bolkov bei Čistá über die Reihe von Finnhäusern (Dächer in A-Form) hinaus. Wegkreuzung, rechte Abzweigung auf Route Nr. 2 von Janovice und Bolkov. Nun geradeaus zur Hofmannsbaude/Hoffmanovy Boudy. Einkehrmöglichkeit in der Pension Smrčina oder in der Hofmannsbaude. 

Diese Route eignet sich auch gut zur Abfahrt von den Kämmen des Riesengebirges, vom Schwarzen Berg/Černá hora in Richtung Rudník, Terezín, Prosečná, Dolní Lánov oder auch für die 8,6 km lange Abfahrt über Černý Důl nach Hostinné.

  • Länge: 12,8 km
  • Imbiss: Penzion Smrčina – Hoffmanova bouda
  • mapy.cz

Grüne Route 2

Červená výšina - Rudník - Janovice - Rudník, Bolkov - Hoffmanovy boudy. 

Die Route beginnt auf der Anhöhe Červená výšina. Aus Richtung Hostinné biegt sie gleichlaufend mit der rote Route Hostinné-Čermná ab. An der Wegkreuzung führt sie entlang der roten Route nach Čermná oder Pilníkov.

Nun geht es nach links auf einen Waldweg. Vorsicht – steile Abfahrt! Weiter über die Brücke zur Straße. Wir überqueren die Landstraße Rudník-Mladé Buky. In einem steilen Anstieg auf die Fluren in Richtung Janovice (in Sichtweite). Janovice wird links umfahren, die Route führt nun geradeaus, auf einem landwirtschaftlichen Weg weiter. In einer steileren Abfahrt geht es nach Bolkov, zum Gasthof „Hospoda u Petry“ hinab. Hinter der Straße geht es in einem steileren Anstieg über die Fluren links von Bolkov hinauf.

Es folgt ein langer Anstieg zwischen Remisen in Richtung Schwarzer Berg/Černá hora. Wegkreuzung, hier stoßen wir auf Route Nr. 1 aus Černý Důl und biegen in gleicher Richtung zur Hofmannsbaude/Hoffmanovy Boudy ab. Hofmannova Boudy – Hofmannsbaude. 

Auf gleichem Wege zurück. Diese Route eignet sich auch gut zur Abfahrt von den Kämmen des Riesengebirges in Richtung Rudník (Brauerei, Sägewerk), Hostinné, Čermná und Pilníkov.

  • Länge: 10,7 km
  • Imbiss Penzion Smrčina – Hoffmanova bouda
  • mapy.cz

Grüne Route 3

Runde Červená výšina - Rudník, Terezín - Čistá - Bolkov - Červená výšina

Die Route beginnt auf der Anhöhe Červená výšina in gleicher Richtung wie Route Nr. 1 nach Čistá. An der Wegkreuzung geradeaus in Richtung von Route 1, dann nach rechts auf den Verbindungsweg Čistá – Bolkov abbiegen.

2 km weiterlaufen, ungefähr in der Mitte befindet sich ein Skiübergang – eine kleine Brücke. Wegkreuzung, wir stoßen auf Route 2, nach rechts auf Route 2 abbiegen (entgegengesetzte Richtung). 10,9 km Bolkov – Gasthof „Hospoda u Petry“. Einkehrmöglichkeit

Weiter geht es auf Route 2 in Richtung Janovice, Landstraße Rudník-Mladé Buky, durch eine Schlucht zur roten Route, rechts abbiegen und zurück zur Anhöhe Červená výšina. 

Grüne Route 4

Wegkreuzung Fořt, Ende der blauen Route - Čistá - Rudník, Terezín - Červená výšina

Sie ist der Verbindungsweg zwischen der blauen und roten Route.

Diese Route beginnt am Ende der blauen Route in Fořt – erste Hütte unter dem Wald. Sie führt links über eine kleine Brücke links der Landstraße Fořt-Čistá über freie Fluren.

Sie überquert die Straße Čistá – Bolkov und führt um den Sportplatz in Čistá herum. Wegkreuzung unter Spálov, sie stößt auf Route 1, in entgegengesetzter Richtung abbiegen, nach rechts in Richtung Rudník, Terezín - Červená výšina. Červená výšina. Von hier kann man in Richtung Hostinné, Čistá, Pilníkov weiterlaufen.

Lokalität

Ausflugsziele und -routen in der Umgebung