Pec pod Sněžkou – Blaugrund/Modrý důl – Geiergucke/Výrovka
Karte
Teilen

Pec pod Sněžkou – Blaugrund/Modrý důl – Geiergucke/Výrovka

Pec pod Sněžkou – auf dem roten Weg Aufstieg zum Blaugrund/Modrý důl – auf dem Winterweg mit Stangenmarkierung durch den Blaugrund/Modrý důl zur Geiergucke/Výrovka3 (man überquert eine mächtige Lawinenbahn und vor allem im Abschluss schwierige Orientierung durch verwehte Stangen) – auf dem grünen Weg Abfahrt über die Richterbauden/Richterovy b. – Pec pod Sněžkou (Variante mit Abzweigung auf den rot markierten Weg an der Wegkreuzung „U Richterových bud“ entweder ins Tal „Zelený důl“ oder auf den roten Eisenweg/Zelezná stezka1).

Länge: 13,5 km

 

Zeichenerklärung

1 Orientierungsmäßig schwieriges Gelände
2 Lawinengelände
3 Orientierungsmäßig schwieriges Gelände und dazu Lawinengelände
4 Sonstige Hinweise, gegebenenfalls steiles Gebirgsterrain

Unter bestimmten Witterungsbedingungen können an der Route lebensbedrohliche Stellen oder orientierungsmäßig schwierige Abschnitte vorkommen – Begehen nur auf eigene Gefahr! Die Bergwacht informiert über den aktuellen Zustand.

Ausflugsziele und -routen in der Umgebung