Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6



Laden Sie die Mobile-App

Mobile app - Krkonose.eu
AppStore - Krkonose.eu
Google Play - Krkonose.eu
Windows Phone - Krkonose.eu
Kontakte:
Regionales touristisches
Informationszentrum Krkonoše-Riesengebirge +420 499 405 744 info@krkonose.eu
Radio Kulisek

Wir Empfehlen

krkonose.eu » Natursehenswürdigkeiten » Mittagsstein (tsch. Polední kámen, poln. Słonecznik)

Mittagsstein (tsch. Polední kámen, poln. Słonecznik)

Drucken
Mittagsstein (tsch. Polední kámen, poln. Słonecznik)
Polední kámen 2 Polední kámen
Pec pod Sněžkou 337, 542 21 Pec pod Sněžkou
Email: info@veselyvylet.cz
Telephon: (00420) 499 736 130
Web: http://www.veselyvylet.cz
Landkarte: Ansehen

Der Mittagsstein ist eine der bekanntesten Felsgruppen des Riesengebirges. Sein Namen bekam er, weil die Sonne von der polnischen (schlesischen) Seite aus gesehen zu einer bestimmten Jahreszeit direkt über ihm steht. Das polnische Äquivalent sind Slonecznik, das tschechische Polední kámen. Der Mittagsstein ragt nicht weit von der Schneekoppe auf. Charakteristisch ist ein Türmchen an der Stirnfront der Felsgruppe, die an eine ins Tal hinabblickende Gestalt erinnert. Unter anderem blieb auch eine Steinbank erhalten, die an die ersten Bezwinger des Riesengebirges erinnert. Von seinem Gipfel reicht der Blick weit ins Polnische hinein, in der Ferne blinkt die Talsperre von Sobieszów.