Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Touristische Ziele von A bis Z » Szrenica – Reifträger in Polen

Szrenica – Reifträger in Polen

Drucken
Szrenica – Reifträger in Polen
Szrenica
Centrum 150, 512 46 Harrachov
Email: tic@harr.cz
Telephon: +420 481 529 600
Web: www.harrachov.cz
Landkarte: Ansehen

Der Szrenica, zu Deutsch Reifträger (1 362 m ü. dM.) beherrscht den westlichen Teil des Riesengebirges, auch wenn er schon etwas vom Hauptkamm auf polnisches Gebiet abrückt. Sein „spitzer“ Gipfel wird noch von der Bergbaude in Nähe des Sessellifts aus Szklarská Poręba (Schreiberhau) betont, wortwörtlich aus allen Himmelsrichtungen führen beschilderte Wanderwege hier her, unter anderem auch der Wanderweg vom Grenzübergang bei der Vosecká bouda (Woseckerbaude). Zu den Besonderheiten des Reifträgers gehören bizarr aufragende Felsgebilde aus Granit. Am südwestlichen Scheitel ragt direkt über der Staatsgrenze der zerklüftete Felsaufschluss der Sausteine (Trzy Świnki) auf, noch größerer Beliebtheit erfreut sich bei den Wanderern die mächtige Felsformation der sog. Pferdekopfsteine (Końskie Łby). Auch der eigentliche Gipfel des Reifträgers (Szrenica) ist im Prinzip eine riesige Ansammlung von Felsblöcken und Schutt.