Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Touristische Ziele von A bis Z » Schloss Horní Branná

Schloss Horní Branná

Drucken
Schloss Horní Branná
Zámek Zámek
Zámek 1, 512 36 Horní Branná
Email: ou@hbranna.cz
Telephon: +420 481 584 178
Web:
Landkarte: Ansehen

Das von Zdeněk von Waldstein gegründete Schloss Branná (Brennei) wurde im Jahre 1582 von seiner Ehegattin, Maria Gräfin von Martinice fertiggestellt. Seiner Zeit war das Schloss ein wirklich prunkvoller Bau mit zwei Stockwerken, Türmchen auf dem Dachfirst und üppig verzierten Außenwänden mit Inschriften, Versen, Arabesken, Figuren, Sgraffiti und sonstigen Verzierungen. Das Schloss hatte seine eigene Kapelle, 6 Zimmer, 7 Gemache, 7 oberirdische und 6 unterirdische Kellerräume. In drei großen Räumen im zweiten Stock gab es getäfelte Decken. An der nordöstlichen Seite befinden sich Inschriften vom gelehrten Meister Jan von Vinoř und die Wappen von Zdeněk von Waldstein und Maria von Martinitz, den Inhabern von Štěpanice und Horní Branná. Im Dreißigjährigen Krieg blieb das Schloss verödet und kam auch um sein zweites Stockwerk, das nicht wieder erbaut wurde. In den Jahren 1868, 1908, 1960 und 1994 wurden die Verzierungen und Inschriften schrittweise restauriert. Das Schloss wechselte seine Besitzer, bis es im Jahre 1990 in den Besitz der Gemeinde überging und nun von dieser verwaltet wird. Heute ist es ein repräsentatives Objekt, das die Amtsbüros der Gemeinde und zwei kleine Betriebsstätten beherbergt.