Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Touristische Ziele von A bis Z » Rehornkreuz/Rýchorský kříž - über Žacléř

Rehornkreuz/Rýchorský kříž - über Žacléř

Drucken
Rehornkreuz/Rýchorský kříž - über Žacléř
Rýchorský kříž Žacléř
Rýchorské náměstí 10, 542 01 Žacléř
Email: muzeum@zacler.cz
Telephon: 00420 499 739 225
Web: http://www.zacler.cz
Landkarte: Ansehen

‚Rehornkreuz - Rýchorský kříž‘ ist die Bezeichnung einer Wegkreuzung und eines Bergsattels im östlichen Riesengebirge an der unteren Waldgrenze (956 m ü. NN) zwischen dem Gipfel des Mravenečník (Ameisenberg) und dem Kamm des Rehorngebirges/Rýchory. In der Umgebung stehen über die Hänge verstreut ein paar Häuser der Siedlung Rýchory/Rehorn , die zur Gemarkung Žacléř (Schatzlar) gehört. Das Rehornkreuz steht ca. 3,5 km westlich vom Zentrum der Bergstadt Žacléř. Die Stelle befindet sich bereits auf dem Gebiet des Nationalparks Riesengebirge. Das hiesige Barockkreuz verlieh dieser Stelle seinen Namen. Das ‚Rehornkreuz‘ ist eine wichtige Wanderwegkreuzung. Durch den Dörrengrund/Suchý. Důl führt aus Dolní Albeřice/Nieder Albendorf am gleichnamigen Bach entlang ein Talweg über den Pass nach Žacléř, der gerade hier den Kammweg von der Rýchorská bouda zum Berg Mravenečník kreuzt. Der rot markierte Kammweg aus dem Riesengebirge zur Kreisstadt Trutnov wird ‚Weg der Brüder Čapek‘ genannt. Vom Rehornkreuz führt ein grüner Wanderweg nach Žacléř, der gelb markierte Weg führt auf einem Pfad und vorbei an den Schneehäusern/Sněžné domky zum südöstlichen Hang des urwaldartigen Höfelbusches/Dvorský les. Von hier bietet sich eine schöne Aussicht auf das Rabengebirge/Vraní hory und in entgegengesetzter Richtung auf die nordöstlichen Züge des Riesengebirges.