Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Touristische Ziele von A bis Z » Glocke in der St. Georgskirche

Glocke in der St. Georgskirche

Drucken
Glocke in der St. Georgskirche
Zvon v kostele sv. Jiří
, 543 62 Dolní Branná
Email:
Telephon: (00420) 731 598 996
Web:
Landkarte: Ansehen

In der Kirche hängt die zweitälteste Glocke in der ganzen Diözese, von der bekannt ist, dass sie im Jahre 1499 mit der folgenden alttschechischen Inschrift gegossen wurde: "Tento zwon slit gest licczsti letha bozieho tisicieho cztirsteho dewadesateho dewateho panu bohu vssemohucimu a swatymu Girzi." (Diese Glocke wurde im Jahre des Herrn Vierzehnhundertneunundneunzig dem allmächtigen Herrgott und dem heiligen Georg gegossen). Die Glocke wiegt 260 kg und hat einen Durchmesser von 73,5 cm. Am 16. August 1983 wurde sie von einem Sachverständigen untersucht, der sie wie folgt beschrieb: "Eine sehr wertvolle Glocke von ausgezeichneter akustischer Reflexion". Er untersagte die Elektrifizierung des Glockenantriebs und schlug zur Bewahrung der historischen Glocke vor, den Glockenklöppel umzuschmieden, die Aufhängung und die Gestänge zu festigen und statt der bestehenden Lager Wälzlager zu verwenden.