Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Lehrpfade » Lehrpfad "Schlacht bei Trautenau"

Lehrpfad "Schlacht bei Trautenau"

Drucken
Lehrpfad "Schlacht bei Trautenau"
Obr.
Krakonošovo náměstí 72, 541 01 Trutnov
Email: vesely@trutnov.cz
Telephon: +420 499 818 245
Web: http://www.trutnov.cz
Landkarte: Ansehen

Der preußisch-österreichische Krieg um die Vorherrschaft im künftigen geeinten Deutschland war die Folge der Schlacht bei Trautenau (Trutnov). Am 27. Juni 1866 standen sich 60 000 Mann Infanterie, 4 000 Mann Kavallerie und 25 Artilleriebatterien gegenüber. In Trautenau siegten die österreichisch-ungarischen Waffen, was aber ihre Gesamtniederlage in den folgenden Schlachten in Ostböhmen ein paar Tage später nicht verhindern konnte. Der ca. 4 Kilometer lange Lehrpfad führt kreuz und quer über das ehemalige Schlachtfeld. Er nimmt am Rübezahlplatz (Krakonošově náměstí) seinen Anfang, die erste Informationstafel steht an der im historischen Pflaster eingelassenen Gedenktafel. Durch den Stadtpark führt er hinauf bis zur Höhe Šibeník, wo das monumentale Denkmal des Ludwig von Gablenz aufragt. Der Pfad endet am Militärfriedhof, bei der Barockkapelle des Hlg. Johannis des Täufers, auf dem gleichnamigen Johannisberg. In den Monaten Mai, Juni und September begleiten Vertreter des Klubs für Militärgeschichte die Besucher jedes Wochenende von 13 bis 18 Uhr in zeitgenössischen Uniformen. Im Juli und August erwarten Sie diese kundigen Fremdenführer (außer montags) auch an den Wochentagen jeweils am Denkmal. An den Lehrpfad knüpft ein 11 km langer Radrundweg an, der beim Gablenz-Denkmal beginnt und endet. Er führt ebenfalls zu Orten, an denen entscheidende Kampfhandlungen der Schlacht bei Trautenau stattfanden.