Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Lehrpfade » Koppenträgerweg

Koppenträgerweg

Drucken
Koppenträgerweg
Cesta horských nosičů mapa
, 542 21 Velká Úpa
Email: h.walter@seznam.cz
Telephon: +420 603 218 684
Web: http://www.cestahorskychnosicu.cz
Landkarte: Ansehen

In Velká Úpa (Groß Aupa) entstand der interessante ‚Koppenträgerweg‘, wo die Touristen auf der wiederhergestellten Route hinaufwandern, auf der die sog. Koppenträger einhundert Jahre lang Lasten zur Schneekoppe schleppten. Er ist mit Informationstafeln sowie mit Raststellen ausgestattet, die wie dazumal erhöhte Stützen zum Absetzen der Kraxen haben, welche die Koppenträger bis zum Gipfel nicht abzuschultern pflegten. Es stehen drei Routen zur Auswahl, die allesamt am Gasthof Horské nosiče (Koppenträger) beginnen, der bei Portášky in Velká Úpa steht. Hier bekommt man auch die originellen Holzkraxen geliehen, dann nur noch den Rucksack oder die Last festzurren und schon kann man wie ein alter Koppenträger zum 7-Kilometer-Aufstieg zum Gipfel der Schneekoppe aufbrechen. Man bekommt den Streckenplan und sämtliche notwendigen Informationen zum Aufstieg. Die ganze Strecke ist gut markiert und mit zeitgenössischen Raststellen ausgestattet, samt Beschreibungen der Geschichte dieses Gewerbes. Strecke A (3 Stunden) Aufstieg nach Portášky (1 060 m ü. NN), weiter zur Baude Jana und Berghütte Borůvka. Beim Abstieg ins Tal kann man von einer uralten Aussichtsstelle das gesamte Aupatal mit Velká Úpa überblicken, wo Strecke A auch endet. Strecke B (4 Stunden) Auf einem markierten Weg über Portášky zum Rosenberg/Růžova hora (1 354 m ü. NN), zur Baude Růžohorky mit ihrer Hexensammlung, gleich daneben bietet ein Gebirgsbauernhof Spezialitäten aus eigener Produktion an. Strecke C (4 Stunden) Von Strecke B geht es zu Fuß vom Rosenberg/Růžová hora zum Gipfel der Schneekoppe/ Sněžka (1 603 m ü. NN), dem damaligen Ziel der Koppenträger.