Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Lange Abfahrten » Lange Abfahrt vom Braunberg – Hnědý vrch

Lange Abfahrt vom Braunberg – Hnědý vrch

Drucken
Lange Abfahrt vom Braunberg – Hnědý vrch
Hnědý vrch - Vrchlabí Hnědý vrch - Vrchlabí 2 Hnědý vrch - Vrchlabí 3 Hnědý vrch - Vrchlabí 4 Hnědý vrch - Vrchlabí 5
Krkonošská 8, 543 01 Vrchlabí
Email: info@krkonose.eu
Telephon: +420 499 405 744
Web: http://www.krkonose.eu

Unterwegs überraschen immer wieder faszinierende Fernblicke auf das östliche und mittlere Riesengebirge mit seiner Dominante, der Schneekoppe, bzw. Sněžka - dem höchsten Berg Tschechiens. Nach Pec pod Sněžkou kann man bequem mit dem Radwanderbus und zum Braunberg/Hnědý vrch per Seilbahn gelangen. Vorerst geht es sanft zur Waldbaude - Lesní bouda hinab, an der wir nach rechts abbiegen und an Radroute Nr. K1B anknüpfen, auf der es, vorbei an den Auerwiesbauden/Tetřeví boudy, zum Kesselbach/Kotelský potok hinab geht. Weiter geht es in flotter Abfahrt auf dem Asphaltweg K1D nach Dolní Dvůr zur Kirche hinab. Wenn wir zum rechten Moment bei der Kirche ankommen, bekommen wir ihr hübsches Glockenspiel zu hören. Dann fahren wir auf der Straße entlang nach Lánov weiter, wo wir am Kreisverkehr nach rechts abbiegen und auf einem Radweg zum Busbahnhof in Vrchlabí fahren. 21 km, 3 Stunde